Spezialisten für Rohrreinigung - Die Firma Kanal-24.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 


ROHRREINIGUNG

Wenn beispielsweise die Dusche oder das Waschbecken verstopft ist, kann anfallendes Abwasser nicht mehr abgeleitet werden. Der Auslöser sind oftmals Fett-, Kalkstein- oder Schmutzablagerungen an den Wänden der Rohre, die dieses mehr und mehr verengen und letztendlich in bestimmten Bereichen komplett abdichten können. Eine Toilette kann darüber hinaus durch Hygieneartikel und Toilettenpapier verstopft werden. In diesen Fällen ist unverzüglich eine Rohrreinigung durchzuführen, um das Wasser wieder zum Fließen zu bringen und Schäden an den Rohren zu verhindern! Zwar lässt sich eine Rohrverstopfung aufgrund von Verschleißerscheinungen nicht gänzlich vermeiden, mit vorbeugenden Maßnahmen können Sie das Risiko jedoch minimieren: Achten Sie darauf, genügend Spülwasser zu verwenden und sämtliche Hygieneartikel stattdessen in einem Papierkorb zu entsorgen. Obstruierten Abflüssen und Rohren im Bereich des Waschbeckens oder der Dusche können Sie mit einem Sieb und darüber hinaus mit der regelmäßigen Zufuhr von kochendem Wasser vorbeugen.

Angewandte Verfahren der Rohrreinigung
Je nach Ursache, Grad der Verstopfung und Durchmesser der Abwasserrohre führt ein Sanitär-Fachmann eines der folgenden Verfahren zur professionellen Rohrreinigung durch. Sowohl die Entscheidung als auch die Durchführung sollte einem Experten überlassen werden, welcher das notwendige Wissen und spezielle Werkzeuge und Substanzen verwenden kann.


 
 
 
Rohrreiniger Frankfurt
 
Rohrreiniger Offenbach
 
Kanalortung Offenbach
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü